topposter01_edited_edited_edited.jpg

DR. SABINE

STOLTEN

Ich kandidiere für den StädteRegionstag auf Listenplatz 05.
Beruf
Rechtsanwältin

Fragen & Antworten

Wird die Lebensdauer des Motors entscheidend beeinflusst?


Durch den Einbau einer Leistungssteigerung wird der Motor nicht über seine Leistungsgrenzen hinaus belastet. Die herstellerseitigen Schutz- und Diagnosefunktionen der Steuergeräte bleiben vollständig erhalten. Aus diesem Grund wird die Lebensdauer vom Motor nicht entscheidend beeinflusst. Unsere Motorleistungssteigerungen sind grundsätzlich DPF (Dieselpartikelfilter) und Euro 5 / 6 kompatibel




Wie macht sich die Mehrleistung bemerkbar?


Im Wesentlichen verändern sich die Beschleunigungs- und Elastizitätswerte deutlich. Schon in niedrigen Drehzahlen (ab Einsetzen des Turbos) resultiert eine bessere Dynamik des Motors. Je nach Fahrzeug steigt die Höchstgeschwindigkeit um 0-30 Km/h, sofern das Fahrzeug keine V-max. Begrenzung aufweist. Funktioniert unsere Leistungssteigerung auch bei Automatikgetrieben? Natürlich. Wir berücksichtigen für jedes einzelne Fahrzeug die entsprechenden Parameter je nach Fahrzeugmodell und Ausführung bei der Programmierung unserer Leistungssteigerung.




Erhöht sich durch die gesteigerte Leistung auch der Verbrauch?


Durch das gesteigerte Drehmoment wird der Motor elastischer, somit kann z.B. im Stadtverkehr mit weniger Schaltvorgängen gefahren werden. Bei gleicher Fahrweise, wie vor dem Tuningeingriff, ist eine Verbrauchsreduzierung von bis zu 15% realistisch. Wird die Mehrleistung jedoch im vollen Umfang abgerufen, resultiert keine Kraftstoffersparnis. Hier finden Sie unsere Spritspartipps.




Ist eine Veränderung durch den Einbau unserer Leistungssteigerung nachweisbar?


Nach Ausbau des Zusatzsteuergerätes ist kein technisches Indiz mehr vorhanden, das den Betrieb einer Leistungssteigerung nachweisen könnte. Ändern sich die Wartungsintervalle des Fahrzeuges? Nein, die vorgeschriebenen Intervalle des Fahrzeugherstellers sind weiterhin maßgebend.




Ist ein Selbst-Einbau möglich?


Aufgrund der einfachen Installation durch Originalstecker und einer bebilderten Einbauanleitung ist der Einbau bei 85% der Motoren durch einen Laien umsetzbar. Jedoch wird ein Einbau durch einen unserer Montagepartner empfohlen. So ist die Sicherheit im Strassenverkehr weiterhin zu 100% gewährleistet!





© 2020 FDP Aachen Land